Thales


Daten:

- Name: Thales 

- Geschlecht: männlich

- Alter: 26

- Größe: 1,87 m


- Rasse: (Halb-)Dämon

- Spezielle Fähigkeiten: Unbekannt

- Waffe: Schwert


Wichtige Details:

- dunkle Haut

- Dunkelbraunes Haar

- Goldgelbe Augen

- Dämonenhörner und Dämonenschweif

- Lange, spitze Fingernägel


 

 

Seine Kleidung:

Farbgebung des 'vorgegebenen' Outfits:


- Das Oberteil von Thales hat ein helles beige.

- Seine Hose ist schwarz-braun, mehr braun als schwarz aber eben recht dunkel. Wahlweise kann für die Hose auch ein dunkles Blau genommen werden. Sie endet ungefähr am Knie und liegt nicht eng an den Beinen an, sondern ist etwas weiter geschnitten. 

- Sein Gürtel und die kleine Tasche, sowie das Armband haben einen rot-braun Ton, der an dunkles Leder erinnert. 

- Sein Dämonenschweif ist schwarz und die Hörner sind in einem beige-braun gehalten. Wahlweise können sie aber auch grau sein.

- Die Scheide vom Schwert ist auch eher bräunlich. Und das untere Ende ist aus Schlagmetall. Entweder silber oder Kupfer. Das Schwert an sich hat einen schwarzen Griff und eine blutrote Klinge, die im Kampf zu leuchten beginnt.

- Seine 'Augenklappe' ist schwarz. Thales kann auch ohne die Augenklappe dargestellt werde. Dann ist jedoch zu beachten, dass er auf diesem Auge blind ist und er zwei Schnittwunden über das Auge gezogen hat

- Thales läuft innerhalb des Palastes meist ohne Schuhe herum


Dies ist bisher das einzige Outfit, dass ich für Thales kreiert habe. Wenn dir das nicht zusagt, dann darfst du gerne ein eigenes für ihn entwickeln. Dazu möchte ich dir noch einige Dinge zur Hand geben, die dafür notwendig sind:


Die Geschichte spielt in einer selbst erdachten Fantasy Welt, in der sich viele Kleidungsstile mischen lassen. Die Kleidung von Thales ist eher an die des Mittelalters angelehnt. Besser gesagt das, was man sich alles so unter Mittelalter vorstellt. Bisher hab ich noch keine eingehenden Studien zur realistischen Kleidung im Mittelalter befasst. 

Von ‚Beruf‘ ist er Kommandant der Leibgarde Zenos und kann somit in 'Rüstung' dargestellt werden. Dabei denke ich eher an lederne Rüstung, als wirklich an welche aus Metall und Eisen. Da er ohnehin stärker ist als normale Menschen, braucht sein Körper nicht sonderlich viel Schutz.

Ansonsten trägt Thales Dinge, die ihm bequem erscheinen, läuft gerne auch einmal ohne Oberteil herum oder lässt Teile von Gewändern offen. Nur selten ist er in wirklich eleganter Kleidung anzutreffen, es sei denn es steht eine Feierlichkeit an bei der er nicht fehlen darf. 


 

Sein Charakter:

Thales ist ein Draufgänger. Trotz seines Alters benimmt er sich oft wie ein kleines Kind, das seinen Kopf durchsetzen will. Diese Züge zeigt er besonders, wenn er mit seinem Kindheitsfreund Zeno alleine ist. Er liebt es ihn zu necken und auf die Palme zu bringen. 

Geht es jedoch um seine Stellung als Leibwächter, ist er besonnen und ernsthaft. Er ist ein hervorragender Krieger und kann im Kampf ebenso grimmig sein, wie er in manch anderen Situationen ausgelassen und ungestüm ist.

Gemeinsam mit Zeno ist er im Palast aufgewachsen und ständig an dessen Seite. Er liebt seinen Kindheitsfreund, hat aber ständig Frauen um sich herum, um sich von diesem Gefühl abzulenken. Er lernt gerne von Zeno, auch wenn er nicht unbedingt der intellektuelle Typ ist. Er lässt sich ungerne bevormunden und versucht trotz vieler Rückschläge im Leben niemals den Glauben an das Glück zu verlieren.

Thales weiß nicht, dass er ein Dämon ist. Er glaubt, dass seine dämonischen Merkmale eine Art Missbildung sind. Denn bis auf seine schnelle körperliche Regeneration bei Wunden, hat er keine ihm bekannten Fähigkeiten.


Weitere Bilder von Thales


Thales gezeichnet von anderen Künstlern